Die Jagd nach Einbrechern und Autodieben im Main-Kinzig-Kreis geht weiter: In der Nacht zum Freitag sperrte die Polizei die A66 zwischen Steinau und Schlüchtern komplett und leitete den gesamten Verkehr, der aus Richtung Gelnhausen kam, auf den Parkplatz „Hundsrücker Berg“ um. Dort wurden über 200 Fahrzeuge samt Insassen kontrolliert, um auch auf „größere Kaliber“ vorbereitet zu sein, sicherten schwer bewaffnete Beamte die Kontrollstelle ab. „Wenn die Leute ins Bett gehen, schlagen die Autodiebe zu und der Verlust des Wagens wird dann erst am Morgen bemerkt“, erklärte Polizeipressesprecher Rudi Neu das nächtliche Großaufgebot. Und auch die Route in Richtung Osten wurde bewusst gewählt, viele geklaute Fahrzeuge werden direkt ins Ausland gebracht.

Die Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet die hessische Umweltministerin Priska Hinz um Unterstützung, dass die vom Main-Kinzig-Kreis im Zuge des Hessischen Pilotprojektes „Gewässerbezogener Hochwasserschutz Kinzig“ angestrebten Maßnahmen ohne Verzögerung umgesetzt werden können.

Das Polizeipräsidium Südosthessen veröffentlicht wöchentlich geplante Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Die Auflistung ist nicht abschließend; Verkehrsteilnehmer sollten daher mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen der einzelnen Reviere und Stationen rechnen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge müssen die HEBEISEN WHITE WINGS einen Abgang vermelden.

Florian Proske besetzt die zweite Torhüter-Position der Löwen Frankfurt in der kommenden Spielzeit.

Das Schleifchen-Turnier des OTC hat nun schon lange Tradition. Tradition ist auch, dass Spieler aus dem befreundeten Tennisclub aus Colditz teilnehmen.

Fußball-Drittligist FSV Frankfurt trifft am 1. Spieltag der Saison 2016/17 auswärts auf Holstein Kiel.

350 zahlende Zuschauer verfolgten heute das Benefizspiel zwischen Wacker Burghausen und Kickers Offenbach zu Gunsten der Flutopfer des Landkreises Rottal/Inn.

Zehn Vereine aus der Rhein-Main-Region bekommen in den nächsten Monaten prominenten Besuch: Sie wurden bei der Mainova-Aktion „Fußball-Camps für Kids“ von einer Jury unter 36 Bewerbern ausgewählt. Im Herbst führen Karl-Heinz „Charly“ Körbel und die Trainer der Eintracht Frankfurt Fußballschule die zweitägigen Camps auf den heimischen Trainingsplätzen durch.

Am kommenden Samstag, 30. Juli, ist er wieder unterwegs: Allegrino, der Hüter der Musik.

Vom 8. bis zum 18. September 2016 begibt sich die Junge Deutsche Philharmonie mit ihrem Ersten Dirigenten und Künstlerischen Berater Jonathan Nott und dem Violinisten Pekka Kuusisto auf ihre Herbsttournee 2016 EROICA.

Warum in die Ferne schweifen, wenn man einen Hauch der österreichischen Metropolie Wien direkt vor der Haustür erleben kann?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Betriebsausflüge steuerlich begünstigt werden.

Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte, sich näher mit den einfachen Regel der Kochkunst zu beschäftigen, kann das nach den Sommerferien in der Volkshochschule Hanau nachholen.

Der Recycling- und Materialtechnologie-Konzern Umicore veröffentlicht am Freitag das Ergebnis des ersten Halbjahres 2016.

Ein Trickbetrüger hat sich am Donnerstagmittag in einem Telefonat mit einer Rentnerin als "Kommissar Schmidt" vorgestellt, um anschließend an ihr Erspartes zu gelangen.

Gleich zwei am Straßenrand abgestellte Autos hat ein Unbekannter am Donnerstagabend in der Obere Grenzstraße in Offenbach, Hausnummer 122, beschädigt.

Ein Mercedes-Besitzer hatte seinen blauen Wagen am Mittwoch in der Patershäuser Straße in Heusenstamm geparkt.

„Ein Huhn kann jeden Tag zwei Eier legen. Wir haben auch schon gesehen, wie eines aus einem Huhn herauskommt!“ Die Kinder im Kinderhaus der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis in Linsengericht-Altenhaßlau sind ganz aufgeregt. Dank der Unterstützung des Fördervereins der Schule, Ars Navigandi, hatten sie vier Wochen lang Besuch von fünf glücklichen Hühnern und konnten beobachten, was diese den ganzen Tag lang so tun.

Für fünf Kolleginnen und Kollegen der Kopernikusschule Freigericht endete letzte Woche nicht nur das Schuljahr, sondern auch die Lebensarbeitszeit als Lehrer.

Gleich vier Kollegen haben mit Beginn der Sommerferien nach insgesamt 137 Dienstjahren die Friedrich-August-Genth-Schule verlassen.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige

werbung50Euro1

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

Nachrichten aus der Region

Raster Liste

Trotz des Termins in den hessischen Sommerferien fanden sich viele Mitglieder der FBG Birstein zur Jahreshauptversammlung im Foyer des Bürgerzentrums in Birstein ein.

Zum letzten Mal in diesem Jahr wird der Kulturraum an der Konzerthalle am Donnerstag, 11. August 2016, zur Open-Air-Kino-Bühne für den Bestseller „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes.

Sehr angetan von der Arbeit des ambulanten Pflegedienstes des Caritas-Verbandes in Bad Soden-Salmünster zeigten sich der CDU-Kreistagsabgeordnete Winfried Ottmann, der CDU-Fraktionsvorsitzende Andreas Sobrino, die beiden CDU-Magistratsmitglieder Burkhard Kornherr und Hartwin Noll sowie die CDU-Stadtverordneten Heinrich Hausmann und Dr. Tobias Viering bei einem Informationsgespräch mit der Pflegedienstleiterin Roswitha Herpel in den Räumen der Pflegeeinrichtung in Salmünster.

Naturparkführer Karl-Ulrich Kreiss bietet im Laufe des Jahres vier „Genusswanderungen“ unter dem Motto „Der Wald im Wandel der Jahreszeiten“ an.

Bruchköbel erweitert sein Freizeitangebot durch einen neuen Wanderweg, der ab sofort eine Rundtour um das gesamte Stadtgebiet ermöglicht.

Auch in diesem Jahr lädt die Junge Union Erlensee/Rodenbach alle Interessierten zur mittlerweile traditionellen JU-Party am Vorabend des Schwarzbierfestes der CDU Erlensee in die Rückinger Wasserburg ein.

Die Stadtkapelle Lahr und den Musikverein „Viktoria“ Altenmittlau verbindet seit mittlerweile zehn Jahren eine innige Vereinsfreundschaft.

Vom Zirkus-Workshop bei den „Moving Artists“ über Töpfern im Schloss Meerholz bis hin zu einem Trommel-Seminar in der Musikschule „Musik total“ erstreckt sich das Angebot der Kinderwoche 2016 vom 22. bis 26. August.

Am Donnerstag, 4. August 2016, findet von 17 bis 18 Uhr im Rathaus (Raum 1.02) eine Sprechstunde des ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Gemeinde Großkrotzenburg, Peter Distler, statt.

Am Freitagabend, 19:30 Uhr befuhren zwei befreundete Motorradfahrer, 22 und 24 Jahre alt, beide aus Gründau, mit ihren zwei Krädern die B 457 von Haingründau kommend in Fahrtrichtung Lieblos. In Höhe der Zufahrt zum dortigen ADAC Übungsgelände wollte der vorausfahrende 22 jährige nach links in einen Feldweg abbiegen. Dies erkannte der nachfolgende Kradfahrer vermutlich nicht rechtzeitig und kollidierte mit seinem Begleiter.

Am 26. September 2016 kommt Dieter Wissel aus dem Kahlgrund wieder mit seiner mobilen Kelteranlage auf den Bauhof nach Hammersbach.

Mit einem neuen Serviceangebot wird der Stadtladen im Rathaus am Marktplatz noch bürgerfreundlicher.

Eine Gulaschkanone in Gang zu setzen und einen leckeren Eintopf zuzubereiten ist zwar kein Hexenwerk, aber dennoch etwas Spezielles.

„Sie haben sich über zehn Jahre lang kontinuierlich, mit großem zeitlichem Einsatz und viel Herz für die Stadtteilbücherei Hochstadt eingesetzt. Ein solches Engagement ist nicht selbstverständlich und verdient Wertschätzung von Seiten der Stadtspitze“.

Bei bestem Wetter veranstaltete die SPD Neuberg im Juli ihr traditionelles Sommerfest.

Der Seniorenbeirat der Stadt Nidderau bietet einen monatlichen PC Treff für alle Interessierten an.

Dank der Grünen Niederdorfelden, die der Gemeindeverwaltung ein mobiles Klimagerät zur Verfügung stellten, kann nun bereits in diesem Sommer zumindest ein Raum von ca. 80 Kubikmeter im Rathaus Obergeschoss so klimatisiert werden, dass weit angenehmere Arbeitstemperaturen garantiert sind.

In diesem Jahr nutzte die CDU Rodenbach erstmals ihr Sommerfest auch dazu, langjährigen Parteimitgliedern für ihr jahrzehntelanges Engagement zu danken.

Am Samstag, den 30.07.2016, laden der Arbeitskreis Flüchtlingshilfe der Gemeinde Ronneburg und die Flüchtlinge alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, gemeinsam in der Unterkunft „am Langgraben 19“ zu grillen.

Die Schülerinnen und Schüler der Elmerland-Grundschule in Schlüchtern-Elm zeigten an ihrem letzten Schultag in tänzerischen Darbietungen, was sie an ihrer Grundschulzeit besonders mochten und dankten so den Lehrern, Betreuern und Eltern für die Unterstützung in den vergangenen vier Jahren.

Zu einer Werbeaktion für das Büdesheimer Laternenfest trafen sich die amtierende Laternenkönigin Maria mit Ihren Hofdamen Saskia und Julia vor dem Eingang des Kilianstädter REWE-Einkaufsmarktes.

Am vergangenen Montag hatte Familie Zeller vom Landgasthof „Zum Jossgrund“ in Jossa zu einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der durch einen Wohnhausbrand geschädigten beiden Familien eingeladen. Eigens dafür wurde das Schnitzelkraftwerk wieder aktiviert, mit dem im Jahr 2009 der noch immer amtierende Guiness-Weltrekord für das mit 96,7 Meter längste Schnitzel erreicht wurde.

„Das Bioland-Hofgut Marjoß ist mit seiner Kombination aus sozialem Engagement, Einsatz für den ökologischen Landbau und Umweltschutz eine wichtige Einrichtung für die Region und hat es in den zurückliegenden Jahren geschafft zu einer Eigenmarke zu werden“, das machte der designierte Landratskandidat der SPD Main-Kinzig, Thorsten Stolz, bei einem Besuch auf dem Hofgut des Behinderten Werkes Main-Kinzig in Steinau-Marjoß deutlich.

Wächtersbach. Es herrschte herzliche Stimmung bei der letzten gemeinsamen Zusammenkunft der russischen Ferienkinder aus der Region Moskau und den Wächtersbacher Gasteltern.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und Kinokarten gewinnen

fussballTippt die Eintracht in den Europapokal: Unter allen Facebook-Freunden von VORSPRUNG, die die Ergebnisse von Eintracht Frankfurt in den  Bundesligaspielen richtig tippen, wird pro Spieltag eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro verlost.

Weiterlesen ...
Anzeige

Anzeigen

 

nerd banner werbung20Euro
werbung20Euro spuel paddy

zum Archiv

Meist gelesene Artikel

Anzeige

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken