Ladendiebstahl endet in Zelle der Bundespolizei

Aktuelles
Tools
Typographie

Ein 23-jähriger irakischer Staatsangehöriger wurde durch Beamte der Bundespolizei am Samstag gegen 14 Uhr im Hauptbahnhof Wiesbaden festgenommen, nachdem er bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt gestellt wurde.

Nach Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass gegen den Iraker ein Abschiebungsbescheid der Ausländerbehörde Kusel/Rheinland Pfalz vorliegt.

Die Person wurde in Gewahrsam genommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner