Mini- und Midi-Jobs – Chance oder Sackgasse?

Ausbildung
Tools
Typographie

Allen Frauen, die im Minijob tätig sind oder mit der Aufnahme eines Minijobs liebäugeln, bietet die Agentur für Arbeit Hanau im Rahmen der Reihe BiZ & DONNA eine Informationsveranstaltung rund um 450-Euro-Jobs und Beschäftigungen in der Gleitzone an.

•           Was sind geringfügige Beschäftigungen?

•           Welche Rechte und Pflichten ergeben sich aus einem solchen Arbeitsverhältnis?

•           Erwerbe ich Ansprüche gegenüber Renten-, Kranken- oder Arbeitslosenversicherung?

•           Was ist bei Mini-Jobs in privaten Haushalten zu beachten?

•           Was sind Midi-Jobs und welche Sozialabgaben sind in der Gleitzone abzuführen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Referentin Doris Hammes am Donnerstag, 19. Oktober, von 9:30 bis 12:30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ), Agentur für Arbeit Hanau, Am Hauptbahnhof 1, 63450 Hanau, Raum 41. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht,  für Gruppen ist sie erforderlich.

Weitere Informationen erteilt Christine Hechler, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Hanau, unter Telefon 06181 672-222 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigeanzeigeschubert

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 2

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner