Maximal eine Chance von einem Prozent hat FRAPORT SKYLINERS Headcoach Gordon Herbert seinem Team noch für die Möglichkeit gegeben, in die Pokalqualifikation zu kommen. Und manchmal ist genau dieser eine Prozentpunkt genug! Mit der heutigen Niederlage der Bonner beim Heimspiel gegen Bremerhaven (75:86) bleiben die Frankfurter Basketballer auf dem sechsten Rang der Pokaltabelle.

Das Qualifikationsspiel findet nun am Samstag, den 20. Januar um 18 Uhr, statt, als Gegner kommt medi bayreuth in die Fraport Arena. Daher wird das Hessenderby-Heimspiel gegen Gießen (bisheriger Termin am 20. Januar) auf einen noch zu bestimmenden Termin verlegt.

Die drei Paarungen der Qualifikationsrunde versprechen eine Menge Spannung:

FRAPORT SKYLINERS – medi bayreuth

FC Bayern München – Brose Bamberg

ALBA BERLIN – MHP RIESEN Ludwigsburg

Die drei siegreichen Mannschaften der Qualifikationsspiele nehmen dann am Wochenende des 17./18. Februar bei Gastgeber ratiopharm ulm am easyCredit TOP FOUR teil.

Ticketinformationen für das Pokalspiel sowie das verlegte Hessenderby gibt es ab Donnerstag, den 12. Januar.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeWebBanner 300x250px 3 03 2018

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner