Fahndung nach unbekanntem "Nasenbeißer"

Frankfurt
Tools
Typographie

Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main hat gegen einen noch unbekannten Täter ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet, der am Sonntagmorgen einem 22-jährigen Mann aus Bad Nauheim in die Nase gebissen hat.

Gegen 8 Uhr war es zwischen dem Bad Nauheimer und dem Unbekannten im Frankfurter Hauptbahnhof zu einer zuerst verbalen Auseinandersetzung gekommen, die letztlich mit einem Biss in die Nase endete. Unmittelbar danach ist der Beißer aus dem Bahnhof geflüchtet.

Als sich der 22-Jährige unmittelbar nach dem bissigen Angriff, mit blutender Nase bei der Bundespolizei meldete, wurde von dort eine Fahndung eingeleitet, die jedoch bisher ohne Erfolg verlief.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeDancingworld 2017.09.30

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigeanzeigeschubert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner