Hervorragende Trainerbasis geschaffen

Nachrichten
Tools
Typographie

„Dieser Lehrgang war für mich sehr wertvoll und richtungsweisend, denn ich bin als Vater eines Jungen einfach mal so ins Trainerdasein reingerutscht“, so das Fazit von Teilnehmer Michael Piosik von der JSG Steinau/Marborn.

starketrainer.jpg

Der Lehrgang Basiswissen 2017 wurde, wie immer im Fußballkreis Gelnhausen, vom  Koordinator für Qualifizierung, Edmund Bechtold, initiiert, organisiert und die Inhalte koordiniert. 24 motivierte Teilnehmer traten am 1. März an, um mit einer Trainerausbildung die Landkarte ihres Fußballtrainer- Wissens zu bereichern. „Dies ist in exzellenter Art und Weise durch den Lehrgang gelungen“ urteilt Koordinator Bechtold.

Die engagierten Teilnehmer wurden in den Bereichen Trainings-/Bewegungslehre, Planung, Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten, Sport und Gesundheit sowie Aufsichts- und Haftpflichtfragen unterrichtet. Im Programm waren auch fünf Lerneinheiten Regelunterweisung enthalten, damit die zukünftigen Trainer auf diesem Gebiet für ihre Vorbildfunktion sensibilisiert sind.

Mit zwölf Trainern stellte die JSG Hailer/Meerholz/Roth die meisten Teilnehmer. Darüber hinaus waren der FSV Lieblos mit vier sowie der TSV Höchst und der JFV Bad Soden-Salmünster mit jeweils zwei Trainern dabei. Weitere kamen aus Geislitz, Altenhaßlau, Steinau/Marborn und Dörnigheim. Sportheim und Sportplatz wurden für das Basiswissen vom VfR Meerholz zur Verfügung gestellt. Hier gilt im Besonderen der Jugendleiterin des VfR Meerholz, Maike Lex, ein herzlicher Dank, denn sie hat so ganz nebenbei auch die Verköstigung der Teilnehmer organisiert..

Bis zur abschließenden Lerneinheit Basiswissen hatten sich bereits viele Teilnehmer für den Folgelehrgang angemeldet: Die Ausbildung zum „Teamleiter Kinder“, die in der Zeit vom 10. Mai bis zum 21. Juni 2017 wiederum in Meerholz stattfinde können Anmeldungen wie immer via www.hfv-online.de => Ausbildung & Qualifizierung => Termine & Anmeldung => Teamleiter Kinder / Kreis Gelnhausen. Für Fragen steht jederzeit Edmund Bechtold, Tel. 06051-4659 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Foto: Hinten von links Thomas Froschauer, Enis Husic, Dirk Bauer, Eike Stock, Stefan, Eurich, Nico Müller, Jonas Specht, Carsten Klappal, in der Mitte von links Michael Piosik, Heiko Jakob, Markus Bechtold, Andreas Lenz, Thomas Hagen, Marcel Förster, Markus Rohleder, Referent Karlheinz Trageser sowie vorne von links Edmund Bechtold (eingeklinkt) Markus Kirchner, Marcel Bous, Luke Landsborough-McDonald, Mehmet Bagci,  Joshua Hummel, Marius Strobel. Es fehlt Timo Krück vom VfR Meerholz.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige