Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

dewald.jpg

Im Beisein des Kollegiums überreichte Schulleiter Michael Neeb die Urkunde und stellte vorher den Lebenslauf des scheidenden Kollegen vor. Jörg Dewald wurde 1952 in Willroth in Nordrhein Westfalen geboren, zog aber schon bald in den Main-Kinzig-Kreis und besuchte dann das Grimmelshausen-Gymnasium-Gelnhausen.

Nach seinem Zivildienst studierte er die Fächer Deutsch und Sozialkunde auf Gymnasiallehramt in Marburg und trat im Jahre 1982 sein Referendariat beim Studienseminar in Offenbach am Main an. Von 1984 bis 2000 war Jörg Dewald Lehrer und sozialpädagogischer Betreuer in der „Gesellschaft für Wirtschaftskunde“ (GfW) in Hanau/Offenbach. In den Jahren 2000 bis 2002 leitete Dewald die Ausbildungsagentur Offenbach, bevor er 2002 an die Kreisrealschule wechselte. Dort wurde er 2004 zum Beamten auf Lebenszeit ernannt und unterrichtete dort seitdem die Fächer Deutsch, GL und Ethik.

Besonderes Engagement zeigte Jörg Dewald im Bereich des Schulsanitätsdienstes. Diesen leitete Jörg Dewald seit Jahren und organisierte Ausbildungsworkshops, Weiterbildungen für Schülerinnen und Schüler und betreute mit seinen „Schulsanis“ alle Schulveranstaltungen. Zudem war Dewald im Schulalltag der erste Ansprechpartner bei kleineren und größeren Verletzungen.

Für den Personalrat sprach Manuela Wachsmuth und verabschiedete Dewald im Namen des Kollegiums. Sie wünschte ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Armin Engel begleitete sich selbst auf der Gitarre und rundete die kleine Feier mit einem Lied musikalisch ab.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner