Erfolgreiche Teilnahme am 31. Fabulierwettbewerb

Hanau
Tools
Typographie

Nach der erfolgreichen Teilnahme am diesjährigen Fabulierwettbewerb der Stadt Hanau wurden am 30. März 2017 im Rahmen einer kleinen Preisverleihung in unserer Bibliothek diejenigen Schülerinnen und Schüler geehrt, deren Beiträge für diesen Wettbewerb von Schulseite eingereicht wurden.

fabulierlindenau.jpg

Neben einigen Deutschlehrkräften waren die Leiterin des Fachbereiches I, Frau Tanja Engelhard, und die Organisatorin des schulinternen Fabulierwettbewerbs, Frau Susanne Sauerwein, anwesend. Die beiden bedankten sich ausdrücklich für das Engagement der Schülerinnen und Schüler, die mit viel Fantasie und Kreativität sehr außergewöhnliche Geschichten geschaffen haben und erinnerten an den überaus erfolgreichen Vorlesevormittag im November letzten Jahres, der große Begeisterung und Ergriffenheit bei den Zuhörerinnen und Zuhörern ausgelöst hatte.

Frau Engelhard lobte die tolle Leistung der Schülerinnen und Schüler und ermutigte sie, auch zukünftig weiterzuschreiben. Auch Aaron Schleicher wurde lobend erwähnt, der im offiziellen Wettbewerb der Stadt Hanau mit einer Geschichte über einen Flüchtlingsjungen einen zweiten Platz erzielen konnte. Zudem ging ein großes Kompliment an die drei Schüler der Intensivklasse von Frau Nicole Braun, deren Geschichten über das „Ankommen in Hanau“ die Jury so sehr beeindruckten, dass es ab dem nächsten Jahr eine spezielle Kategorie für teilnehmende Intensivklassen geben wird.

Nach einer kurzen Ansprache wurde die Leistung der jungen „Autorinnen und Autoren“ mit Urkunden und Buchgeschenken gewürdigt, wobei für jeden Schüler und jede Schülerin individuell ein dem Alter und den Interessen entsprechendes Buch ausgewählt wurde.

Folgende Schülerinnen und Schüler wurden geehrt:
Emanuel Prenaj (5c)
Sven Heidig (7d)
Fenja Zundel (7f)
Aaron Schleicher (8e)
Anabella Ferreira Schneider (8b)
Julia Manska (8a, war leider krankheitsbedingt nicht anwesend)
Maysam Ahmadi (IK-B)
Abdul Wahab Wojdan (IK-B)
Mohammad Sultani (IK-B)

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie den Organisatoren dieser Veranstaltung. Wir sind überaus stolz und freuen uns auf viele weitere originelle und bewegende Geschichten unserer Schülerinnen und Schüler!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 3

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner