vollyballholas.jpg

Die Mannschaften der WK III (12-14 Jahre) mussten sich dabei bereits im Kreisentscheid mit starken Gegnern auseinandersetzen. Die Jungen konnten die Mannschaft aus Freigericht nicht bezwingen und belegten am Ende die Plätze zwei, drei und vier. Bei den Mädchen war die Leistungsdichte noch enger. Doch durch eine kontinuierliche Leistungssteigerung im Verlauf des Turniers errangen die Mädchen schließlich sogar Platz eins und vier und konnten somit die Mädchen aus Freigericht und Gelnhausen hinter sich lassen. Die Mädchen und Jungen der WK II (14-17 Jahre) qualifizierten sich direkt für den Regionalentscheid, der zu Beginn des neuen Jahres ausgetragen wird.

Die betreuenden Lehrkräfte Jens Kinzebach und Timo Koller sind mit den gezeigten Leistungen zufrieden, sind sich aber auch bewusst, dass es einer weiteren Steigerung bedarf, um an das äußert erfolgreiche letzte Schuljahr anknüpfen zu können. „Insbesondere die große Breite und die daraus folgende Teilnahme mehrerer Mannschaften innerhalb einer Wettkampfklasse ist auch in der Zukunft unsere Stärke. Denn spätestens mit dem Übergang vom Klein- zum Großfeld brauchen wir mindestens 10 gute Spieler und Spielerinnen, um weiterhin oben mitspielen zu können“, so Lehrer Timo Koller.

Zuversicht schöpft Betreuer Koller auch aus der Tatsache, dass viele Talente mittlerweile den Weg in den Verein gefunden haben. Dabei hat sich die enge Kooperation mit der TG Hanau in den vergangenen Jahren als großer Vorteil erwiesen. Mittlerweile verstärken mehrere Holaner die Teams der TG Hanau. Mit Carlos Herrmann und Janis von Collas spielen sogar zwei unserer Schüler im Oberliga-Kader der 1. Herren Mannschaft mit. Auch Tim Schwickert trainiert zeitweise mit der Mannschaft.  Aktuell sind acht Mädchen unserer Schule regelmäßig im Training und spielen größtenteils für die U15 der TG Hanau. Auch einige Jungs aus dem derzeitigen Wahlunterricht tragen sich mit dem Gedanken Volleyball zu spielen.

Bei Interesse bzw. Rückfragen  zum Thema Volleyball an der HOLA steht Herr Koller gern zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Gruppenfoto der Volleyballer mit Timo Koller (rechts).


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeKN Anzeige Livestream5E94D 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeigetanzkurse250118

Anzeigelinkbecker051217

Anzeigebuergerhilfeweihnacht

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner