stillesleben.jpg
stillesleben1.jpg

Mit diesen Fragen beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7Ga, 7Gb und 7Gg im Laufe des ersten Halbjahres im Kunstunterricht bei Frau Carriero. Zunächst wurde die künstlerische Gattung „Stillleben“ theoretisch aufgearbeitet und mittels Abbildungen von bekannten Künstlern, u.a. Gustave Courbet, veranschaulicht. Im Anschluss wurden zahlreiche eigene Studien von verschiedenen Früchten und Gemüsesorten angefertigt, denn diese sind schließlich still. Augen und Hände mussten dabei genau erforschen wie die Farbverläufe sind, welche Farbpalette überhaupt in einem Gegenstand vorhanden ist und wo Licht und Schatten miteinander spielen.

Doch nicht nur mit verschiedenen Objekten wurden die Studien angelegt, sondern auch unterschiedliche Materialien sollten erprobt werden. Vom Buntstift, über die Pastellkreide, hin zu Aquarellstiften. Alles durfte verwendet werden, um den eigenen Stil zu finden. Schließlich wurden am Ende der Einheit eigene Stillleben angefertigt. Stets sollte das Thema im Auge behalten werden: Stillleben bzw. Stilles Leben. Es sollte vermittelt werden, dass unbewegte Dinge gar nicht still sind, sondern in ihnen sehr viel Leben steckt. Denn der Mensch selbst haucht den Gegenständen Leben ein. So ist z.B. ein Football, ein Smartphone oder ein Tanzschuh gar nicht still, sondern voller Lebendigkeit. Entstanden sind ganz individuelle und spannende Arrangements, die das stille alltägliche Leben der Schülerinnen und Schüler zeigen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeKN Anzeige Livestream5E94D 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeigetanzkurse250118

Anzeigelinkbecker051217

Anzeigebuergerhilfeweihnacht

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner