todoholaoffen.jpg
todoholaoffen1.jpg

Auch in diesem Jahr hat sich die Schulgemeinde zusätzlich zu den bewährten Gebäudeführungen und dem bereits etablierten Schnupper- und Mitmachunterricht in verschiedenen Fächern einiges einfallen lassen, um ihr Publikum zu überraschen.

Bereits im Foyer begrüßten Schulleiterin Sabine Schaetzke und ihre Stellvertreterin Tina Ruf die Eltern und standen für Fragen zum neuen neunjährigen gymnasialen Bildungsgang zur Seite. Zusätzlich konnte eine Informationsbroschüre erworben werden, die umfassend über das Konzept des Traditionsgymnasiums mit Ganztagsangebot im Profil 2 informiert. Hervorzuheben bei der Rückkehr zu G9 ist die Einführung des Faches Medienkunde in den Jahrgangsstufen 5 und 6, welches ab Jahrgangsstufe 7 mit Informatik weitergeführt wird, um die Schülerinnen und Schüler optimal auf die fortschreitende Digitalisierung vorzubereiten.

Verschiedene Infostände gaben Auskunft zu den einzelnen Arbeitskreisen, wie beispielsweise Sucht- und Gewaltprävention, Lernen lernen und die Angebote im Ganztagsbereich mit den vielfältigen Arbeitsgemeinschaften und Förderangeboten sowie den Profilklassen. Darüber hinaus stellte sich der Schulelternbeirat (SEB) vor und stand für Fragen zur Seite.

Die Freunde und Förderer (FuF) und der Arbeitskreis HOLA-Campus boten Führungen auf dem neuen Außengelände mit den Grünen Klassenzimmern an, die bereits im vergangenen Sommer für viele Unterrichtsstunden und Projekte im Freien genutzt wurden. Die FuF unterstützen die Schulgemeinde bei der Weiterentwicklung und Neugestaltung des Außengeländes tatkräftig.

Bei der Anmeldung an die Schule können sich die Schülerinnen und Schüler für ein Profil entscheiden, das ihren individuellen Neigungen und Interessen entspricht. Die HOLA bietet insgesamt vier Profile an, zwischen denen die Schülerinnen und Schüler wählen können. Zur Auswahl stehen die Profile „Europäische Mehrsprachigkeit“, „Ästhetische Bildung“ mit den Schwerpunkten Theater, Kunst und Musik, „Natur und Technik“ sowie „Sport“ mit den Schwerpunkten Basketball, Fußball und Sport allgemein. In dem nachmittags in der fünften Klasse angebotenen Profilunterricht erarbeiten die Schülerinnen und Schüler kurze Szenen (Theater), gestalten künstlerische Projekte, experimentieren in den naturwissenschaftlichen Räumen oder praktizieren Sport auf Wettkampfebene. Der Profilunterricht ist bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt und begleitet sie auf ihrem individuellen Lernweg.

Der Individuelle Lernweg wird in einem von der Schule entwickelten Portfolio dokumentiert. Ein besonderes „Highlight“ waren wieder die Naturwissenschaften; ob Mikroskopieren in der Biologie, physikalische Experimente, Nawi zum Anschauen und Mitmachen oder chemische Experimente, die verzauberten – es war für jeden Geschmack etwas dabei, zum Bestaunen oder Selbstmachen. Und wer zu Hause weiterexperimentieren möchte, konnte die entsprechende Ausstattung an Experimentiergefäßen gebraucht aus den Altbeständen der HOLA erwerben.

Die Schulgemeinde ist besonders stolz auf das naturwissenschaftliche Profil der HOLA, welches um den Bereich der Technik erweitert wird, und ein Alleinstellungsmerkmal des Traditionsgymnasiums ist. Der Fachbereich II präsentierte sich mit seinen Aushängeschildern wie der Uno-AG, die einmal im Jahr nach New York zur Weltschülerkonferenz reist, dem Wirtschaftsprojekt business@school, dem Wahlunterrichtsfach Recht und der amnesty international-AG.

Die Religionslehrerinnen und -lehrer forderten die Besucher anlässlich des bevorstehenden 1. Advents auf, „sich einzubinden“, d.h. an der Erstellung eines riesigen Adventskranzes mitzuwirken, der dann schließlich nach Mitwirkung unzähliger Schüler- und Elternhände um 12:00 Uhr eine so vorzeigbare Form angenommen hatte, dass er im Eingangsbereich der Schule aufgehängt wurde und alle Besucher zum Abschied nochmals auf die nun bevorstehende Adventszeit einstimmte.

Der Fachbereich I präsentierte das Fremdsprachenangebot der HOLA (Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Italienisch) in Form von Schnupper- und Mitmachunterricht sowie anhand zahlreicher Informationsstände. Dass Französisch, Spanisch und Italienisch aber nicht nur mit der Sprache, sondern auch mit der Esskultur assoziiert werden, zeigte sich in dem entsprechenden kulinarischen Angebot, mit dem die Fachschaften zu äußerst günstigen Preisen für die Besucher aufwarteten.

Die Schülervertretung (SV) organisierte den Getränkeverkauf, engagierte Eltern verkauften selbstgebackenen Kuchen und Kaffee in der Mensa, die für eine Pause allen Besuchern geöffnet war. Das Fach Kunst verkaufte einen Kalender für das Jahr 2018 mit ausgewählten Kunstwerken talentierter Schülerinnen und Schüler. Des Weiteren führten Sportkolleginnen und -kollegen interessierte Gäste in die August-Schärttner-Halle, eine moderne Vier-Felder-Sporthalle. Hier konnten die Eltern auch einmal verschnaufen und von der Tribüne ihren Kindern bei vielfältiger sportlicher Betätigung zuschauen. Die HOLA präsentierte ihr umfangreiches Sportangebot und auch die Profilklassen

Um 13.00 Uhr waren alle Verkaufsstände mit Kuchen, Quiches, Pizza, Crêpes, Waffeln, Salaten und anderen Spezialitäten geplündert und die letzten zufriedenen Besucher verließen die Hohe Landesschule. Schulleiterin Sabine Schaetzke zeigte sich erfreut über die hohe Besucherzahl an diesem Tag und das große Interesse der großen und kleinen Besucher an diesem Hanauer Traditionsgymnasium im neunjährigen Bildungsgang.

Foto: Gut gefüllt war die Präsentation des Profils „Natur und Technik“. Die Mitmachexperimente waren bei den jungen Besuchern sehr beliebt.

Foto: Die Fachschaft Französisch verkauft landestypische Gerichte.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeKN Anzeige Livestream5E94D 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeigetanzkurse250118

Anzeigelinkbecker051217

Anzeigebuergerhilfeweihnacht

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner