Giuseppe Di Miceli ist der beste Vorleser

Hanau
Tools
Typographie

Hanau. Auch in diesem Jahr erfolgte in der Hohen Landesschule (HOLA) der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen.

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Der Wettbewerb fand wegen Umbaumaßnahmen im Forum in diesem Jahr in der Mensa statt, und er wurde zwischen den sieben Klassensiegerinnen und -siegern der Klassen 6A bis 6G ausgetragen (Jakob Broßmann, Giuseppe Di Miceli, Anton Gerner, Philip Hagenhoff, Janis Baasner, Felix Bösch, Angelina De Santis).

Es wurden ein bekannter und ein unbekannter Text gelesen. Der Jury – bestehend aus Ursula Zierlinger, Ursula Ruthardt und den Oberstufenschülerinnen und -schülern Sejal Kapoor, Annika Pörner und Dennis Nothbaum – fiel die Entscheidung in diesem Jahr ausgesprochen schwer. Andererseits stellte Ursula Ruthardt nach Bekanntgabe des Schulsiegers fest, dass es schließlich auch etwas Gutes habe, wenn das Niveau der Lesefertigkeit von allen Kindern ausgesprochen hoch sei.

Über die Gewinnerurkunde und einen Buchpreis freute sich abschließend Guiseppe Di Miceli, der die Jury letztlich durch sein ruhiges, fehlerfreies und gut betontes Vorlesen mit angemessenen Sprechpausen überzeugte. Er wird die HOLA nun bei der Entscheidung auf Stadtebene vertreten. Die Schulgemeinde wünscht Giuseppe gutes Gelingen!

Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesewettbewerbes der 6. Klassen an der Hohen Landesschule sowie die Mitglieder der Jury.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner