deutschevizemueller.jpg

Sie ging bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Schwäbisch-Gmünd für die Goethe-Universität Frankfurt (Main) an den Start und musste sich mit 45,78 Metern der Siegerin um lediglich 66 Zentimeter geschlagen geben. Zu Platz vier hatte Müller, die im Leichtathletikverband für die LG Eintracht Frankfurt an den Start geht und von Michael Krause trainiert wird, einen komfortablen Vorsprung von 4,69 Metern.

An den Deutschen Hochschulmeisterschaften nahmen Studierende von fast 100 Universitäten und Hochschulen aus ganz Deutschland teil, darunter einige hochkarätige Leichtathleten, die bereits das Nationaltrikot trugen. Auch die frühere Deutsche U18-Diskuswurfmeisterin durfte im Laufe ihrer sportlichen Karriere zweimal das Nationaltrikot tragen. Der örtliche Ausrichter, die LG Staufen, bot einen sehr gut organisierten Wettkampf im Stadion des Berufsschulzentrums in Schwäbisch-Gmünd.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Thermalsole allg 300x600 1 W

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner