"Vermutlich wissen sehr viele Menschen aus dem Main-Kinzig-Kreis gar nicht, welches Potenzial sich hier verbirgt. Wir haben im Main-Kinzig-Kreis die besten Platzierungen im landesweiten Ranking in vielen Bereichen: Wirtschaft, Infrastruktur, Breitbandangebot, Tourismus, Sport und vieles mehr. Auch im Bereich des Kulturangebots sollten wir noch stärker das Ziel haben, in der obersten Liga mitzuspielen.

Es wäre doch schön, nicht immer nach Frankfurt, Fulda oder Aschaffenburg fahren zu müssen, um die wirklich großen Events geboten zu bekommen. Natürlich gibt es schon jetzt vereinzelt solche Angebote im MKK (zum Beispiel die Opernakademie oder die Musiktage auf Hof Trages, auch das Amphitheater in Hanau mit den Märchenfestspielen), doch warum verstecken wir die vielen weiteren interessanten Angebote? Man muss schon in vielen Veranstaltungskalendern suchen, um die in der Region verstreut stattfindenden attraktiven Konzerte oder Theateraufführungen zu finden. Was meiner Meinung deshalb fehlt – und Landrat Pipa scheint dankenswerter Weise derselben Ansicht zu sein – ist eine zentrale Anlaufstelle für Kunst und Kultur, eine attraktive „Kulturbühne“, eine „Adresse für garantierten Kunstgenuss“. Es wäre doch großartig, wenn man im Sommer nicht lange überlegen müsste, wo man herausragende Konzerte in außergewöhnlichem Ambiente erleben kann. Ich wäre auf jeden Fall einer der ersten Abonnenten. Sehr gerne würde ich die nicht unerheblichen Kosten, die mir jedes Jahr entstehen, um weit entfernte Opern- und Festspielhäuser zu erreichen, in die Region und in ein vergleichbares Kulturangebot investieren."

Christian Hintz
Alte Dorfstraße 70
63594 Hasselroth

Hinweis der Redaktion: Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen oder nicht zu publizieren. Online eingesandte Leserbriefe werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zuerst von der Redaktion geprüft. Leserbriefe sind immer mit dem Namen und der Anschrift des Autors zu versehen und spiegeln die Meinung des oder der Autoren wider. Die E-Mail-Adresse zur Einsendung von Leserbriefen lautet Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 3

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner