Auf 118 Seiten mit insgesamt 49 Bildern erschafft der Eidengesäßer Künstler mit Hilfe eigener Fotografien, am Computer entstandenen Grafiken sowie phantastischer und futuristischer Schriftzeichen eine neue Form der Kalligraphie. „Die Zeichen an sich haben keine explizite Bedeutung, keinen tieferen Sinn“, erklärte Mr.Holka, „sie sind graphische Elemente, die mit der Phantasie der Betrachter spielen und sie zu eigenen Interpretationen anregen sollen.“ Die Fotografien entstanden größtenteils in Indien, der langjährigen Heimat und heute noch bevorzugtem Reiseziel des Künstlers, aber auch auf vielen Spaziergängen durch die hiesige Region.

Das Buch ist unterteilt in 7 Kapitel, die jedes wiederum 7 Bilder bzw. Grafiken enthalten. Ein in weiten Zügen autobiografischer Text leitet jedes Kapitel ein und erklärt die Relevanz im Rahmen des Gesamtwerks. Die Themen reichen von Farben, Feuer, Rissen & Landschaften über Science Fiction bis hin zu den sehr persönlichen Kapiteln Nachtschatten und Begegnungen. „Jedes Bild hat einen Bezug zu irgendeinem Aspekt meines Lebens bzw. meiner spirituellen und kreativen Entwicklung“, so Mr.Holka weiter, „allerdings gibt es nicht immer einen realen Bezug im Sinne von tatsächlichen Ereignissen. Manche Bilder beschreiben auch Gedankengänge und Visionen, die auf meinen inneren und äußeren Reisen durch dieses Leben entstanden sind.“

Der Künstler hat das Buch im Eigenverlag veröffentlicht, es kann während der Vernissage und in den kommenden 6 Wochen exklusiv in der Apotheke Petri zum Preis von € 25 erworben werden. Die Vernissage am Samstag bietet die besondere Gelegenheit einer persönlichen Widmung und Signatur des Autors. Weitere Kunst von Mr.Holka gibt es im Internet unter www.buddhatronics.com


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeDancingworld 2017.09.30

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigeanzeigeschubert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner