juliamuellergalerie.jpg
juliamuellergalerie1.jpg

In ihre Galerie eingeladen hatte die Künstlerin Julia Kolev dieses Mal Dr. Rolf Müller, Präsident des Sportbundes Hessen, der sich als Germanist und Philologe in seinem Buch „Lieber Handkäs als Worst Case“ auf amüsante Weise zum „Denglisch“ unserer Sprache äußerte. In ihrer kurzweiligen Einführung stellte Dominika Macha den Autor in seinen vielfältigen Betätigungsfeldern vor, und die rund vierzig Gäste erfuhren, welche Schriften der ehemalige Lehrer und Politiker des hessischen Landtages bereits verfasst hatte.

Danach machte Müller auf amüsante Weise deutlich, wie die deutsche Sprache durch Anglizismen zunehmend verwässert wird. Die Besucher wurden darüber aufgeklärt, was es mit dem seit 1980 eingeführten Wort „cool“ und den laut Duden über 70 Synonymen als „sprachlicher Allzweckwaffe“ auf sich hat und wie durch undifferenzierte Aussagen ein sprachlicher „Kultstatus“ erreicht wurde. Neben erheiternden Zitaten, wie die der Modesignerin Jil Sander, referierte Müller auch über den Zusammenhang von Sprache und Bewußtsein, wie er schon von Wilhelm von Humboldt, Johann Wolfgang von Goethe oder den Grimm-Brüdern hergestellt wurde.

Schon im 19. Jahrhundert gab es Sprachpflegevereine, die dazu anwiesen, zu einer Pistole „Meuchelpulver“ zu sagen oder beim Kloster von einem „Jungfernzwinger“ zu sprechen. Er berichtete von den Tendenzen, eine „globische“ Sprache, eine global englische Sprechweise oder laut Beispielen ein „entkoffeiniertes Englisch“ einzuführen. Regionale Bezüge zu Gelnhausens Heinrich von Staufen und dem „Barbarossa City Outlet zum Shoppen“ oder dem ortsnahen „Workware store“ wurden immer wieder hergestellt und ließen die Anwesenden zustimmend lächeln. Zwischen den Passagen wurden den Gästen Musikstücke des Klarinettisten Dimitar Kolev präsentiert. Julia Kolev hatte außerdem ein üppiges Buffet gezaubert. Die Reihe soll im November fortgesetzt werden. Weitere Infos unter www.galerie-julia.de

Foto: Dominika Macha, Dr. Rolf Müller und Julia Kolev in der „Galerie Julia“ (von links).
Foto: Die Gäste amüsieren sich während der Lesung über prägnante "Denglisch"-Beispiele.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigeanzeigeschubert

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 2

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner