Viele Verkehrsteilnehmer entsorgen ihren Abfall nicht ordnungsgemäß und werfen ihn unterwegs aus dem Fenster oder stellen ihn unerlaubt auf dem Straßengrundstück ab. Jedes Jahr lagern mehrere Tausend Tonnen Müll unerlaubt an Hessens Straßen. Die Autobahn- und Straßenmeistereien von Hessen Mobil sind daher im Rahmen der Streckenwartung ganzjährig im Einsatz, um Hessens Straßen zu kontrollieren und weitestgehend vom Müll zu befreien.

Am Dienstag, 21.3.2017, findet eine öffentliche Protest-Veranstaltung gegen die von der Deutschen Bahn geplanten Trassenvarianten 6 und 7 der Ausbau- und Neubaustrecke Hanau–Würzburg/Fulda um 18 Uhr vor der Mehrzweckhalle, Mittelstraße 63636 Brachtal-Neuenschmidten statt.

"Die Krötenwanderung hat begonnen. Wir, der Tier- und Naturschutz Unterer Vogelsberg e.V., möchten noch jetzt zwischen den Birsteiner Ortsteilen Fischborn und Mauswinkel für die Zeit der Wanderung einen Krötenzaun aufstellen", heißt es in einer Vereinsmitteilung.

In der Nacht zum Samstag, um 04:24 Uhr, "verunglückte" ein Pkw Audi auf der Strecke von Hartmannshain nach Völzberg schwer. Das Fahrzeug kam bei Km 1.200, in Höhe eines Waldstückes, in einer Linkskurve, aus bislang ungeklärter Ursache und vermutlich ohne Fremdbeteiligung, zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Es fuhr in einen Graben, kollidierte mit mehreren Bäumen und wurde im weiteren Verlauf durch den Kontakt mit einem Wasserdurchlauf aus Beton auf das Dach gedreht.

Die Deutsche-Bahn-Trasse mit vielen bunten Grafiken, Fotos von Zimmers Unterstützer im lokalen Veröffentlichungsblatt, die vereinte große Koalition: Das alles sind nach Wahrnehmung der Freien Wähler Brachttal nur Teile der Wahlkampftaktik der CDU-Führung.

Wer glaubt, dass klassische Wirtschaftsthemen nur in Ballungsräumen und Industriezentren heftig diskutiert werden, der wird eines Besseren belehrt, wenn er – wie jüngst die CDU-Landratskandidatin Srita Heide – dem ländlichen Raum einen Besuch abstattet, beispielsweise Birstein.

Wie der heimische Landtagsabgeordnete Michael Reul (CDU) mitteilt, kann sich der Sportverein 1960 Pfaffenhausen e. V. in diesem Jahr über 12.000 Euro aus dem Sonderinvestitionsprogramm „Sportland Hessen“ der Hessischen Landesregierung freuen.

In seiner Funktion als SPD-Kreistagsabgeordneter wird sich Thorsten Stolz gemeinsam mit der örtlichen SPD-Kreistagsabgeordneten Gülistan Demir dafür stark machen, dass der Förderverein der Grundschule Brachttal kurzfristig einen anteiligen Zuschuss des Main-Kinzig-Kreises für die dringend benötigte Anschaffung eines zweiten Raummoduls erhält.

Weitere Beiträge ...

Unterkategorien

Nachrichten aus Birstein.

Nachrichten aus Brachttal.

Nachrichten aus Flörsbachtal.

Nachrichten aus Jossgrund.

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige