A66: Bauarbeiten auf Höhe Bad Orb dauern länger

Bad Orb
Tools
Typographie

Wie bereits von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen mitgeteilt, erfolgen derzeit umfangreiche Straßenbauarbeiten auf dem Autobahnabschnitt der BAB 66 zwischen den beiden Anschlussstellen Bad Orb / Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster. Die Arbeiten können jedoch nicht, wie ursprünglich geplant, Anfang Dezember fertiggestellt werden.

werbung1 80Euro

Die Gründe hierfür liegen zum Einen an ungünstigen Wetterbedingungen und zum Anderen an schwierigen Bodenverhältnissen. So ist es beispielsweise aufgrund der ungünstigen Witterung während des Asphalteinbaus mehrfach zu Unterbrechungen und infolgedessen zu Verzögerungen gekommen. Auch bei den notwendigen Schutzplankenarbeiten kam es zu Verschiebungen im Terminplan. Im Bereich der herzustellenden Schutzeinrichtungen war das Vorkommen von Felsboden zwar bereits durch entsprechende Voruntersuchungen bekannt.

Dennoch waren die Baugrundverhältnisse in dieser ausgeprägten Form nicht zu erwarten. Damit verbunden sind nun zusätzliche und äußerst zeitintensive  Bohrarbeiten mit Spezialgeräten. Die vorhandene Verkehrsführung muss daher aller Voraussicht nach noch bis einschließlich Donnerstag, den 22.12.2016 aufrechterhalten bleiben.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige