Der parteilose Bürgermeisterkandidat Wolfgang Will, der sich als frischen Wind für einen unabhängigen Neuanfang zur Wahl in Bad Soden-Salmünster aufgestellt hat, sagt: „Es war ein herausforderndes Ziel, ohne Partei-Verbindungen in nur wenigen Wochen möglichst den gesamten
Handlungsbedarf unserer Stadt zu erfassen und dafür auch noch Lösungen zu erarbeiten, die für die Stadt realisierbar sind. Doch ich bin glücklich, dass es mir gelang ein fundiertes Programm für die Bürgerinnen und Bürger auszuarbeiten und freue mich sehr auf dessen Vorstellung.“

Der parteilose und unabhängige Bürgermeisterkandidat Wolfgang Will macht am Dienstag, 30. Januar, wieder ernst mit seinen Statements „Kraftvoll in die Zukunft“ sowie „Nur der Bürger zählt“ und startet die bislang erste, große Online-Bürgerumfrage zur Zukunft Bad Soden-Salmünsters, ein Instrument der Demokratie und Mitgestaltung (Umfrage unter: www.wolfgangwill.de/umfrage).

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner