Birstein: Pferd auf Weide zu Tode gequält

Birstein
Tools
Typographie

Die Betreiberin einer Pferdepension in Birstein hat am Freitagmorgen auf einer Koppel in der Gemarkung Völzberg ein totes Pferd aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen waren zwischen Donnerstag, 17 Uhr und Freitag, 7.45 Uhr, Unbekannte auf der Weide und führten dem Tier massive Verletzungen im Bereich des Kopfes und Bauchs zu, die schließlich zum Tod geführt haben sollen.

Die Staatsanwaltschaft Hanau ordnete in Absprache mit dem Veterinäramt Gelnhausen eine Untersuchung des Pferdes an.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich auf der Kripo-Hotline 06181 100-123 oder bei der Polizei in Schlüchtern (06661 9610-0) zu melden.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Thermalsole allg 300x600 1 W

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner