vorlesebirsteinsieg.jpg

In einem spannenden Wettbewerb, dem sich außer ihr auch Leon Esingen (R6b), Katharina Junker (R6a), Jonas Faust (R6b), Angelie Metzler (R5/6) und Kimberly Dreyer (H5/6) stellten, galt es, je drei Minuten aus einem selbst gewählten und einem unbekannten Text vorzutragen.

Lisa Seipel entschied sich für den Text „Sunrise Africa“, bevor sie von Bibliotheksleiterin Sabine Fischer zeitgleich mit ihren Mitstreitern erfuhr, dass das dramatische Abenteuerbuch „Fr. Frisby und die Ratten von Nimh“ der unbekannte Text sein wird. Und dieser hatte es in sich: von Krähenmännchen“, „krächzte“ und „seufzen“ war da die Rede, die Jugendlichen gaben vor ihren versammelten Klassenkameraden in der Schulaula ihr Bestes.

Das merkte die Jury bei der Entscheidungsfindung: Die Mitglieder fanden es schwierig, unter den beeindruckenden Vorträgen den besten auszuwählen. Neben Heiko Schuck, der die Schulveranstaltung organisierte und als Fachbereichsleiter Deutsch auch die Moderation übernahm, waren die beiden Klassenlehrerinnen Ann-Kathrin Golchert (R6a) und Sarah Hillenbrand (H5/6) beteiligt, außerdem Sabine Fischer, Vorjahressieger Matthias Schneider (R7a) und Buchhändlerin Andrea Euler von der Wächtersbacher Altstadtbuchhandlung Dichtung & Wahrheit. Von ihr kamen auch die Preise für die sechs Bestplatzierten, denen Schulleiterin Andrea Lange am Ende des zwei Schulstunden umfassenden Wettbewerbs ihre Urkunden überreichte und gratulierte. Die Wächtersbacher Buchhandlung wird am 5. Februar auch den Kreisentscheid für den Main-Kinzig-Kreis Ost ausrichten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner