werbung1 80Euro

lanzerath.jpg
lanzerath1.jpg

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Die Konzertbesucher erwartet an diesem Abend ein ganz besonders Programm, das mit einigen Höhepunkten aufwarten kann. Das Jugendorchester unter der Leitung von Christine Heim, als auch das Stammorchester mit seinem Chef Musikdirektor Harald Krebs, haben sich erstklassige und abwechslungsreiche Stücke heraus gesucht, die keine musikalischen Wünschen offen lassen.

Ein besonderer Höhepunkt wird sicherlich das vertonte Märchen von Don Quijote sein, welches der spanische Komponist Ferrer Ferran unter dem Namen „El Quijote“ für Erzähler und Blasorchester geschrieben hat. Der Moderator und Musiker des Sinfonischen Blasorchester Vorspessart, Manfred Hock, der hauptberuflich katholischer Pfarrer der Pfarrei Hochspessart ist, wird hierbei die Rolle des Erzählers übernehmen und vom Orchester musikalisch begleitet. Weitere Höhepunkte sind die musikalische Bibelerzählung „Noahs Arche“ von Bert Appermont, sowie das mitreißende Medley „A Tribute to George Gershwin“ von Gert Buitenhuis.

Zwei ganz besondere Kabinettstückchen sind die beiden Solostücke des Abends. Mit dem „Hornfestival“ von Kurt Gäble können sich Hermann Oster und Benjamin Sauer in Szene setzen. Und einem außergewöhnlichen Solostück „Midnight Dreams“ entführt Paul Lanzerath an der Solo-Trompete die Zuhörer in die mitternächtlichen Träumereien des Komponisten Ton Verhiel. Paul Lanzerath, der jahrelanger Solo-Trompeter der HR-Bigband war und sicherlich zu den bekanntesten Jazzmusikern des Rhein-Main-Gebietes gehört, ist sozusagen der jüngste Zuwachs im Musikverein Neuses und darf sich hoch offiziell als neues Vereinsmitglied auch solistisch präsentieren.

Weiter im Konzertprogramm ist dann auch „traditionelle Blasmusik“ in Form von Marsch und Polka, sowie wunderbare Filmmusik zu finden. Eintrittskarten können im Vorverkauf zum Preis von 9 € am Kiosk Luy, sowie bei allen aktiven Mitgliedern des Vereins erworben werden. Restkarten an der Abendkasse kosten zehn Euro. Für Kinder bis einschl. elf Jahren ist der Eintritt frei und Jugendliche bis 16 Jahren zahlen sechs Euro. Als besonderer Service können die Karten per Email an mvh-service(at)email.de reserviert werden und können zum Vorverkaufspreis an der Abendkasse entgegen genommen werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

Anzeigedancingworld05042017

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige