Gleich mehrere Umweltsünder haben ihren Müll in der Gemeinde Freigericht in Wald und Natur entsorgt. An der Zufahrt zum ehemaligen Kalksteinbruch in Altenmittlau wurden unzählige Altölfässer abgeladen, auch rund um die „Dicke Tanne“ wurden zwei Stellen als Müllkippe benutzt. „Illegale Ablagerungen von Müll oder Altöl sind ein verantwortungsloses Handeln Einzelner auf Kosten einer intakten Umwelt“, ärgert sich Revierförster Markus Betz.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde war es für Bürgermeister Joachim Lucas eine große Ehre, im Freigerichter Rathaus fünf Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freigericht in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit zu berufen, zu ernennen, zu vereidigen und ins Amt einzuführen, sowie zwei Führungspersonen aus diesem Amt zu verabschieden.

In Freigericht gibt es nicht nur gemeindeeigene und konfessionelle Kindertageseinrichtungen – insgesamt neun an der Zahl – sondern seit fast sechs Jahren über das Kindertagespflegebüro der Gemeinde Freigericht eine weitere Betreuungsmöglichkeit für die kleinen Freigerichterinnen und Freigerichter: die Kindertagespflege.

Der Leiter der Polizeidirektion Main-Kinzig, Jürgen Fehler und der Leiter der Führungsgruppe der Polizeidirektion Main-Kinzig, Burkhard Kratz, bedankten sich am Freitag in einer kleinen Feierstunde bei Dominik Frank. Der Angestellte einer Bank im Main-Kinzig-Kreis hatte Anfang März verhindert, dass ein Rentnerehepaar aus Freigericht von Betrügern um seine Ersparnisse gebracht wurde.

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeWebBanner 300x250px 3 03 2018

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner