365 Seiten des Heftes „Gelnhausen 2018“ sind noch leer

Gelnhausen
Tools
Typographie

Bürgermeister Daniel Christian Glöckner (FDP) wendet sich mit einem Neujahrsgruß an die Bevölkerung der Barbarossastadt.

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

danielgloecknerneubgm.jpg

"Liebe Gelnhäuserinnen und Gelnhäuser, der vielzitierte Autor Antoine de Saint-Exupéry schreibt: „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ Darin liegt viel Wahrheit. Wir können die Zukunft unserer Stadt gemeinsam beeinflussen und gestalten. Die 365 Seiten des Heftes „Gelnhausen 2018“ sind noch leer, lassen Sie sie uns mit Leben füllen. Dabei werden die städtischen Gremien, die Verwaltung und ich als Ihr neuer Bürgermeister in der Vergangenheit begonnene Projekte weiterentwickeln und abschließen, aber auch neue auf den Weg bringen.

Ich freue mich persönlich sehr darauf, mit Ihnen gemeinsam im Sommer 2018 das neue zentrale Krippenhaus am Hallenbad in Betrieb nehmen zu können. Mit der Anpassung unserer Betreuungsangebote an den stetig steigenden Bedarf leisten wir nicht nur einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Qualität unserer Angebote und die fachliche Qualifikation unserer Erzieherinnen und Erzieher bereitet die nachwachsende Generation auf die hohen Anforderungen der Zukunft vor. Bei der Weiterentwicklung einer Gesellschaft sind aber auch Lebensqualität, Mobilität, bezahlbarer Wohnraum und bezahlbare Energie sowie innovative Mobilitätskonzepte im Einklang mit dem Klimaschutz wichtige Themen. Im Bereich der Stadtentwicklung wird sich 2018 unser Fokus zunächst auf die Weiterentwicklung des Fördergebietes „Bindeglied Altstadt-Kinzig-Südstadt“ richten. Das Areal liegt zwischen der historischen Altstadt und der Südstadt und reicht von der Ecke Berliner Straße/Röther Gasse entlang der Berliner Straße bis zur Einmündung Schmidtgasse und weiter bis hinunter zu Bleiche, Ziegelturm und Müllerwiese. Das Gebiet erfüllt eine wichtige Scharnierfunktion zwischen Altstadt, Südstadt und Bahnhofsumfeld und stellt einen weiteren bedeutenden Baustein in der Stadtentwicklung dar. Ebenso wie die weitere Entwicklung der Joh-Immobilie und der Umbau der ehemaligen Jugendherberge zur Kulturherberge. Das geschützte Kulturdenkmal, das sich im Besitz der Stadt befindet, soll revitalisiert und einer öffentlichen Nutzung zugeführt werden. Ziel des Konzeptes ist es, ein regional bedeutsames Kulturzentrum mitten in der Stadt zu schaffen.

Die Interessen unserer Bürgerinnen und Bürger werden wir 2018 im Bereich des geplanten Ausbaus der Bahnstrecke zwischen Hanau und Gelnhausen und der geplanten Neubaustrecke Hanau-Würzburg/Fulda vehement vertreten. In diesem Zusammenhang hat die Stadtverordnetenversammlung die weiteren Planungen für die Beseitigung des Bahnübergangs Hailer-Meerholz und den umstrittenen Bau einer Überführung vorläufig eingestellt. Hier müssen noch grundlegende Fragen geklärt und  städtebauliche Aspekte, Umweltverträglichkeit, Auswirkungen auf die Grundwasserströme in der Hailerer Aue, Verlagerung der Verkehrsflüsse, die weitere Stadtentwicklung oder auch Auswirkungen auf das Landschaftsbild in die Entscheidungsfindung einbezogen werden. Im Bereich der Neubaustrecke Hanau-Würzburg/Fulda halten wir weiter an einer Gleisführung entlang der bestehenden Strecke fest, um einen ausreichenden Lärmschutz für die angrenzenden städtischen Wohngebiete zu erreichen.

Neuen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, auch das ist eine Aufgabe, der wir uns 2018 weiter stellen werden. Denn das Interesse am Leben in Gelnhausen mit seiner hervorragenden Infrastruktur ist erfreulicherweise ungebrochen. Der Wirtschaftsstandort bietet mehr als 13.700 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze vor Ort. In unserem Neubaugebiet Mittlauer Weg in Meerholz sind gut 100 Grundstücke bebaut, etliche schon bezugsfertig, so dass wir uns hier bereits über 93 Einwohner freuen können. Wenn alle Grundstücke bebaut sind, werden im Mittlauer Weg etwa 500 Menschen leben. Viele Familien schaffen sich in diesem Areal ein neues oder vielleicht auch ihr erstes gemeinsames Zuhause. Und das gehört eben auch zu einer Stadt: Sie muss lebendig sein, auf allen Ebenen Angebote für alle Altersgruppen bereithalten. Dafür sorgen wir mit vielen kleinen und größeren Projekten und Veranstaltungen wie unseren beliebten Märkten und kulturellen Angeboten für die ganze Familie. So finden dieses Jahr auch wieder die Kulturtage in Meerholz statt, die 14 Tage lang Theater, Kabarett und Musik unterschiedlicher Genres bieten. Zu einer lebendigen Stadt gehört auch, dass wir bedeutende und prägende Ereignisse gemeinsam feiern und Erinnerung sichtbar machen. So blicken wir 2018 unter anderem auf 100 Jahre Demokratie und den 80. Jahrestag der Reichspogromnacht. Aber auch auf den 475. Jahrestag der Einführung der Reformation in Gelnhausen. Die Feierlichkeiten sind an Pfingsten verbunden mit dem offiziellen Abschluss des Orgelneubauprojektes in der Marienkirche. Dann werden die Chororgel im nördlichen Querschiff und die komplett sanierte Ratzmann-Orgel eingeweiht.

Ende 2018 wird auch das Gerüst am Hexenturm endlich wieder abgebaut. Das über 550 Jahre alte Bauwerk war mehr als fünf Jahre für Besucher gesperrt und wurde umfassend saniert. Ich freue mich sehr, dass der Turm mit seiner wechselvollen und überregional relevanten Geschichte bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird.

Sie sehen, viele städtische und überregionale Projekte sind auf dem Weg zu ihrer Realisierung. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, dass auch Ihre großen und kleinen Projekte 2018 gelingen mögen. Vor uns liegt ein neues Jahr, das die Gelegenheit zu vielen Neuanfängen bietet. Durch Ihre Arbeit und ihr Engagement im privaten wie im öffentlichen Bereich, ihre Kraft und ihre Visionen gestalten und prägen Sie das Leben vor Ort – für unser schönes Gelnhausen. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in das neue Jahr, Erfolg und vor allem Gesundheit in 2018. Lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam möglich machen!"

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeigeafdhanau20718

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner