Der ehemalige hessische Justizminister und Landtagsabgeordnete Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat gemeinsam mit dem FDP-Bundestagskandidaten im Main-Kinzig-Kreis, Dr. Ralf-Rainer Piesold (Hanau), und dem heimischen Kreis- und Kommunalpolitiker Alexander Noll in einem Gespräch mit dem neuen Kraftwerksleiter Matthias Hube festgestellt, dass das Kraftwerk Staudinger immer noch einen besonderen regionalen Bezug habe und deshalb alles unternommen werden müsse, damit der Standort auch weit in das übernächste Jahrzehnt erhalten bleibe.

Unterkategorien

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige