Die Neugier der Schülerinnen und Schüler war sein Geschäft: Ein 50-jähriger Gelnhäuser hat an der Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen monatelang Marihuana verkauft. Wegen insgesamt 29 Fällen musste er sich am Dienstag vor dem Schöffengericht im Amtsgericht Gelnhausen verantworten, drei Schüler und eine Schülerin sagten gegen ihn aus, trotzdem leugnete der mehrfach vorbestrafte Angeklagte bis zum Schluss. Das Schöffengericht verurteilte ihn dennoch zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe.

Die Kreissparkasse Gelnhausen stellt sich in der Gemeinde Gründau neu auf. Bis Ende nächsten Jahres soll in Rothenbergen hinter dem dortigen Penny-Supermarkt auf einer Grundstücksfläche von über 5.000 Quadratmetern ein Beratungscenter entstehen. Die Kreissparkasse investiert somit in Gründau, laut Vorstandsvorsitzendem Horst Wanik hinter der Barbarossastadt des zweitstärkste Geschäftsgebiet des Geldinstituts, „einen mittleren einstelligen Millionenbetrag“. Die bisherigen Filialen in den Gründauer Ortsteilen Lieblos und Rothenbergen werden geschlossen.

Einem grauen BMW ging es am Montagabend gegen 20 Uhr auf der linken Fahrspur der Autobahn 66 zwischen den Anschlussstellen Gründau-Rothenbergen und Langenselbold-Ost in Fahrtrichtung Hanau wohl nicht schnell genug. Nach ersten Erkenntnissen wechselte er auf die rechte Spur, um den vor ihm fahrenden VW Passat zu überholen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner