Die CDU-Fraktion um ihren Vorsitzenden Johannes Heger begrüßt die jüngste Entscheidung der Gemeindevertretung, das Verfahren zur Einstellung eines neuen Ordnungsamtsleiters im Gründauer Rathaus abzubrechen und stattdessen die Ausschreibung neu zu organisieren.

Die Situation der Bundeswehr und die eingeleiteten Trendwenden standen im Mittelpunkt eines „Berliner Abends" zu dem der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber in das Restaurant „Heckers“ nach Gründau eingeladen hatte. 

„Die seit einigen Wochen dramatisch grassierende Fliegenplage in Gründau, insbesondere im angrenzenden Wohnbereich der Kompostierungsanlage, darf mit diesen Auswüchsen nicht weiter hingenommen werden“, so die Forderung von CDU-Chef Volker Skowski, der den Dringlichkeitsantrag der Christdemokraten zur Fliegenplage in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung mit einstimmiger Unterstützung aller drei Fraktionen auf den Weg brachte.

"Seitdem der Gemeindevorstand der Gemeinde Gründau Anfang Februar eine weitreichende Änderung in der Flüchtlingspolitik, auch gegen die Meinung der Gemeindeverwaltung, beschlossen hat, steht die Flüchtlingshilfe Gründau vor ungewissen Zeiten", heißt es in einer Pressemitteilung der Flüchtlingshilfe Gründau „Pro Integration“. Noch im letzten Jahr sei eine halbe Stelle für die Integration vorgesehen gewesen, die weiterhin die Koordinierung und Unterstützung von Neuzugewanderten und Helfenden übernehmen sollte.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Thermalsole allg 300x600 1 W

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner