Gründau: Wieder schwerer Unfall auf der B457

Gründau
Tools
Typographie

Auf der Bundesstraße 457 zwischen Gründau und Büdingen kam es am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 22.05 Uhr kam der 30-jährige Fahrer eines VW aus Grebenhain im Bereich der Vonhäuser Höhe aus unerklärlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn, als er von Gründau in Richtung Büdingen unterwegs war. Dort prallte der Wagen gegen den VW eines entgegenkommenden 34-Jährigen aus Eschborn.

gruendaueschborn.jpg
gruendaueschborn1.jpg
gruendaueschborn2.jpg
gruendaueschborn3.jpg

Der Grebenhainer verletzte sich bei dem Unfall schwer, ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Seine Beifahrerin brachte ein Rettungswagen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der Eschborner und ein in seinem PKW mitfahrendes Kind verletzten sich bei dem Unfall leicht, wurden jedoch ebenso zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschäden in Höhe von etwa 26.000 Euro abgeschleppt werden.

Die Feuerwehren Hain-Gründau und Lieblos befreiten den schwerst eingeklemmten Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät, ein weiteres Fahrzeug der FR Lieblos und die FF Gettenbach leuchteten den ADAC Ring aus. um den Rettungshubschrauber landen lassen zu können.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Thermalsole allg 300x600 1 W

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner