Sollte jemand aktuell eine große Leiter oder eine Axt vermissen, so möge er sich mit der Hanauer Kripo in Verbindung setzen. Hintergrund ist ein Einbruch in einen Drogeriemarkt in Langen-Bergheim, bei dem am frühen Freitagmorgen diese beiden Teile von den Dieben am Tatort zurückgelassen wurden. Die Unbekannten waren zuvor mithilfe der Leiter auf die Oberseite des am Lachbach gelegenen Gebäudes geklettert.

Vor wenigen Tagen hat der Abwasserverband Oberes Krebsbachtal, dem neben Hammersbach die Stadt Büdingen mit den Ortsteilen Eckhartshausen und Calbach sowie die Gemeinde Limeshain mit dem Ortsteil Hainchen angehören den Haushalt für das Jahr 2017 beschlossen und die Änderung der Hauptsatzung beschlossen.

Mehrere angetrunkene Fans des Fußballvereins TSV 1860 München, die von einem Auswärtsspiel in Bochum nach München in Bussen auf der Rückfahrt waren, haben während einer Pause auf der Raststätte Langenbergheim West, an der Autobahn 45, gegen 18.50 Uhr, sich am Warenbestand der Tankstelle selbst bedient, aber nicht dafür gezahlt. Ein Zeuge, der beobachtet hatte, dass das Personal aufgrund der hohen Anzahl von Fans im Verkaufsraum abgelenkt war, während einige andere sich munter am Getränke- bzw. Snackbestand selbst bedienten, meldete dies der Polizei.

Ein junger Mann aus Hammersbach soll im vergangenen Jahr im Sommertrainingslager des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Österreich an schweren Zuschauerausschreitungen beteiligt gewesen sein. Im Umfeld eines Testspiels gegen den englischen Erstligisten Leeds United waren damals Anhänger beider Vereine am Rande der Begegnung und später auch auf dem Spielfeld aneinander geraten. "Wir sind uns ziemlich sicher, dass er der gesuchte Mann ist", vermeldete nun André Sturmeit vom Polizeipräsidium Frankfurt den Fahndungserfolg.

Altreifen, Motorölflaschen, Fußmatten, Fahrzeugteile und weiteren Unrat in großer Menge fand ein Spaziergänger am Freitagmittag im so genannten "Büdinger" Wald in der Nähe des Gutes Marienborn auf. Weder wann, noch von wem der Unrat dort im Wald zwischen Eckartshausen und Hammersbach illegal entsorgt wurde, ist bislang klar.

Anzeige

Anzeigedancingworld15.1.17

Anzeige

werbung50Euro1

Anzeige