werbung1 80Euro

harpzindel.jpg

Dieses faszinierende Folkinstrument kombiniert er mit seiner angenehmen Stimme zu einem abwechslungsreichen Soloprogramm in dem Chansons, Blues und bekannte Folksongs zu hören sind. Charmant moderiert er sein Programm und verspricht neue Klangwelten und ein einmaliges Musikerlebnis. Die Volkszither oder Autoharp ist ein 36-saitiges Folkinstrument, welches gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland erfunden wurde. Sie klingt voll wie zwei Gitarren und doch wieder zart wie eine Zither. In den USA hat sie weite Verbreitung gefunden, in Deutschland hingegen ist sie ziemlich unbekannt.

Im Gegensatz zu der im Alpenraum beliebten Zither wird die Volskzither aufrecht stehend oder umgehängt gespielt. Zindel, studierter Sänger und Diplommusiker tourt nicht nur durch Deutschland, er arbeitete mit der WDR-Big Band und dem WDR-Rundfunkorchester zusammen, gastierte bei dem Bundesjazzorchester, arbeitete für Film, Radio und Fernsehen und präsentiert bei dem diesjährigen Konzert seine neuste CD.

Hirzbacher Kapelle Hammersbach
7. Mai 2017   16.00 Uhr

„ Le coeur fait boum “
Akustik-Konzert mit dem Autoharpsinger Alexandre Zindel

Eintritt 10 €


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige