Hanau: 150 junge Männer treffen sich für Massenschlägerei

Innenstadt
Tools
Typographie

Mehrere Stunden hielten am Freitagabend ca. 150 junge Männer die Streifen aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis in Atem. Die Gruppe traf sich auf dem Schlossplatz in Hanau, um einen offensichtlichen Konflikt mit Fäusten zu lösen. Mehrere Streifen und Beamte der Bereitschaftspolizei gelang es, die Gruppe mit Platzverweisen und Personalienfeststellungen zu zerstreuen und unter Beobachtung zu halten.

Die Polizei war in der Zeit von 21.00 Uhr bis 00.00 Uhr damit beschäftigt, immer wieder aufflammende Aggressionen zwischen den Streithähnen zu unterbinden. Der Grund des Konflikts konnte noch nicht abschließend ermittelt werden.

Hinweis: Hier gibt es neue Details zu der Massenschlägerei in Hanau


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige