Feuerwehreinsatz am Montag in Neuenhaßlau: Gegen 13.50 Uhr hatten die Bewohner einer Doppelhaushälfte in der Freigerichtstraße an einer Bettcouch im Keller einen Schwelbrand entdeckt und Alarm geschlagen. Zwei Trupps unter Atemschutz der Feuerwehr Hasselroth löschten den Schwelbrand und sorgten so dafür, dass kein größerer Schaden entstand.

Diverse positive Verlautbarungen zu der Neugestaltung von Spielplätzen im Ortsteil Niedermittlau hatten Eltern von Kleinkindern in Neuenhaßlau veranlasst, mit der Fraktionsspitze der SPD Hasselroth einen Ortstermin auf dem Spielplatz an der Hasselbachschule zu vereinbaren.

Am Sonntag, 23. April, lädt der Arbeitskreis Main-Kinzig der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) zu einer Exkursion in das Beweidungsprojekt „Hässeler Weiher“ in Hasselroth-Neuenhaßlau ein.

Startschuss für sozialen Wohnungsbau in Neuenhaßlau: Bis Ende des Jahres entsteht in der Kirchgasse ein zweistöckiges Gebäude mit vier Wohneinheiten á 55 Quadratmetern. Für das Bauprojekt waren zunächst 420.000 Euro angesetzt worden. Der künftige Mietzins soll laut Bürgermeister Uwe Scharf deutlich unter sechs Euro pro Quadratmeter liegen.

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeigevo rodenbach v2

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige