Bald geht es wieder los. Vom 25.-27. Mai 2017 veranstaltet die Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold in Kooperation mit der Jugendpflege Rodenbach und dem Main-Kinzig-Kreis eine spannende Freizeit für Jungen im Alter von 11-13 Jahren.

Großalarm am Dienstag in Langenselbold: In der Straße „Kreuze“ mitten in der Innenstadt standen zwei Wohnhäuser in Flammen. Nach bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer um 14.53 Uhr in einem Wintergarten aus, der zwischen den beiden Häusern platziert ist. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits auf beide Häuser übergegriffen. Die Einsatzkräfte konzentrierten sich zunächst darauf, in dem eng bebauten Gebiet ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude zu verhindern.

„Der Vorstoß der Langenselbolder CDU ist in diesen krisengeschüttelten Zeiten durchaus nachvollziehbar und mag vordergründig auch seine Berechtigung haben“, damit bezieht Bernd Kaltschnee, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Langenselbold, Stellung zur jüngsten Forderung der CDU Langenselbold nach einer personellen Aufstockung der Langenselbolder Stadtpolizei und Videoüberwachung an zentralen Orten im Stadtgebiet.

Mit einer außergewöhnlichen Aktion machen die Langenselbolder Einzelhändler am langen Osterwochenende (15.-17.04.2017) auf ein folgenschweres Problem aufmerksam - das Aussterben der Innenstädte. Alle Geschäfte bekleben ihre Schaufenster mit schwarzer Folie und ahmen so nach, wie dunkel und trist die Innenstadt ohne die bunte Mischung der Ladengeschäfte aussieht.

Anzeige

Anzeigedancingworld05042017

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige