Wie die Linsengerichter CDU-Fraktion in einer Pressemitteilung erläutert, sei bei den derzeit laufenden Haushaltsberatungen im Haupt- und Finanzausschuss ein Antrag der CDU-Fraktion auf Beteiligung der Eltern bei den Beratungen zur Kitagebührensatzung von der Rot/Grünen Koalition ohne nähere Erläuterungen in der Sitzung abgelehnt worden.

Der 12. kommunalpolitische Aschermittwoch der Bürgerliste/FWG Linsengericht (BGL/FWG) im Geislitzer Hasenheim bot den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben hervorragendem Essen nach der Faschingszeit vor allem viele Informationen über den aktuell in der Beratung befindlichen Doppelhaushalt 2017/2018 der Gemeinde Linsengericht und natürlich auch Zeit für politische Diskussionen in geselliger Runde.

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige