Nach einer überaus erfolgreichen Sitzungskampagne unter dem Motto „Weltraum“ mit begeistertem Publikum freuen sich die Narren der Haselnüss auf den krönenden Abschluss der diesjährigen Altenhasslauer Fastnacht, den tradionellen Rosenmontags(space-)ball im Altenhasslauer Bürgersaal.

Unbekannte haben am Wochenende auf dem Hof eines Autohauses Im Niederfeld an einer ganzen Reihe von Fahrzeugen die Räder abmontiert und entwendet. Bei einigen weiteren Wagen, bei denen die Sommerreifen im Kofferraum lagen, schlugen die Ganoven die Heckscheiben ein, um an ihre Beute zu gelangen. Neben dem Wert der Beute in Höhe von 40.000 Euro dürfte sich der entstandene Sachschaden auf rund 8.000 Euro belaufen.

Ein 61-Jähriger Mann aus Linsengericht wurde im Amtsgericht Gelnhausen wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Familienvater hatte auf der Facebookseite des Online-Magazins VORSPRUNG die polizeiliche Fahndung nach einem Straftäter kommentiert. Für Staatsanwaltschaft und Gericht verharmloste er mit seinen Worten die Ermordung von Millionen Juden im Dritten Reich. Der Angeklagte hingegen lieferte eine ganz andere Erklärung für seinen Facebook-Kommentar.

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeWebBanner 300x250px 3 03 2018

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner