In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Autohaus in der Honeywellstraße 1 bis 3 in Maintal durch Autoaufbrecher heimgesucht. An insgesamt siebzehn hochwertigen Fahrzeugen wurden die Scheiben eingeschlagen und elf Lenkräder und sechs Navigationsgeräte fachmännisch ausgebaut und entwendet.

Zehn Maintaler Jusos und zwei Gäste aus dem Main-Kinzig-Kreis trafen sich vergangenes Wochenende in den Räumen der Windjammerfreunde Maintal um ihre rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern und Techniken der freien Rede zu trainieren.

„Acht Monate für eine Haushaltsgenehmigung in Maintal dürften ein neuer Rekord sein, den die amtierende Finanzdezernentin Monika Böttcher sich ans Revers heften kann!“, stellt der FDP-Fraktionsvorsitzende in Maintal, Thomas Schäfer angesichts der Tatsache fest, dass es bis in den August gedauert hat, einen Anfang Dezember 2017 beschlossenen Haushalt in Kraft zu setzen.

Die Schließung der Stadtteilbücherei Bischofsheim in den ersten drei Wochen der Sommerferien war zwingend notwendig, da der Main-Kinzig-Kreis als Träger der Erich-Kästner-Schule die Erneuerung der Fensterfront veranlasst hatte.

In ihrer gemeinsamen Kunstausstellung zeigen das Künstlerinnen-Trio „Farbkomplott“ und das Kulturbüro der Stadt Maintal Arbeiten der Künstlerinnen Martina Roth, Bettina Goetz und Eva-Maria Utsch.

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige