Die Schließung der Stadtteilbücherei Bischofsheim in den ersten drei Wochen der Sommerferien war zwingend notwendig, da der Main-Kinzig-Kreis als Träger der Erich-Kästner-Schule die Erneuerung der Fensterfront veranlasst hatte.

Die Bushaltestelle "Schulzentrum" in der Goethestraße in Bischofsheim haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch beschädigt. Die Kriminellen zerstörten eine seitliche Verglasung (250 mal 80 Zentimeter) und richteten einen Schaden von zirka 1.000 Euro an.

Tomaten, Paprika, Zucchini, Oregano – um nur einige der Pflanzensorten zu nennen, mit denen die Gruppe von „Internationalen Gärtnerinnen und Gärtnern“ am letzten Freitag die Kübel am Stadtteilzentrum bepflanzt hat.

Am Dienstagabend war eine junge Frau gerade in der Feldgemarkung von Bischofsheim, als ein Mann sich vor ihr entblößte. Als sie anfing zu schreien, flüchtete er. Gegen 19.15 Uhr befand sich die Zeugin auf dem Verbindungsweg zwischen der verlängerten Dörnigheimer Straße und dem Maintalbad. Plötzlich erblickte sie einen Mann, der sich vor ihr entblößte.

Die Fahrbahndecke des  2. und 3. Fahrstreifens der BAB 66 zwischen Frankfurt/Bergen-Enkheim und Hanau-West in Fahrtrichtung Hanau muss erneuert werden. Hierfür ist ein Zeitraum von Ende Juni bis Ende Oktober 2017 vorgesehen. Die grundhafte Erneuerung der beiden Fahrstreifen auf einer Länge von insgesamt ca. 7,8 km wird erforderlich, da in diesem Bereich bereits zahlreiche Fahrbahnschäden festgestellt wurden.

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige