Nach einem Vorfall am frühen Montagabend in Dörnigheim, bei dem ein 2-jähriges Kind von einem Beagle am Kopf und an der Hand verletzt wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen hielt sich die Mutter mit ihrer Tochter gegen 19.10 Uhr im Bereich des zu dieser Zeit gut besuchten "Opel-Ecks" in der Zeppelinstraße auf. In der Passage zwischen einem Einkaufsmarkt und dem Parkplatz kam es dann zu dem Zwischenfall, zu dem bislang keine direkten Augenzeugen bekannt sind.

Auf eine Reihe von Lichtern, Schalen und diversen Vasen hatte es bislang unbekannte Diebe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag letzter Woche auf dem neuen Friedhof in Dörnigheim abgesehen. Offensichtlich wurden die Langfinger bei ihrem Treiben gestört, weshalb sie ihre Beute auf dem Gelände zurückließen und flüchteten.

Landrat Thorsten Stolz und Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher haben sich bei zwei jungen couragierten Maintalern für ihren beherzten Einsatz bedankt. Luka Antal und Maximilian Errath hatten im Herbst vergangenen Jahres mit ihren gerade mal elf Jahren einer älteren Dame geholfen, die auf offener Straße gesundheitliche Probleme bekam. Auch mit einigem zeitlichen Abstand berichteten die beiden Dörnigheimer nun noch mit reichlich Aufregung von diesem Moment ihres Einsatzes – und durften sich durch die Ehrung im Maintaler Rathaus in ihrem Tun bestätigt fühlen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner