Vollsperrung zwischen Heldenbergen und Karben

Heldenbergen
Tools
Typographie

Am Mittwoch, dem 19. April erfolgt der Startschuss für den Ausbau der K 246 zwischen Groß-Karben und Heldenbergen. Die beiden Landräte aus Wetterau und Main-Kinzig, Joachim Arnold und Erich Pipa werden den ersten Spatenstich machen. Zur Bauvorbereitung wird die Kreisstraße schon am Dienstag für den Verkehr gesperrt.

werbung1 80Euro

umleitungheldenb.jpg
umleitungheldenb1.jpg

Zwei Umleitungen sind eingerichtet. Zum einen erfolgt eine nördliche Umleitungsstrecke ab Nidderau über Kaichen, Ilbenstadt und Burg-Gräfenrode nach Karben und zum anderen eine südliche Umleitung über Büdesheim und Rendel.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

Anzeigedancingworld05042017

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige