In Filmstarts heißt es zum Film: "Der wohlhabende Autor Jean-Etienne Fougerole (Christian Clavier) hat gerade ein neues Buch geschrieben, in dem er die französische Elite dazu auffordert, ihre luxuriösen Wohnungen zu öffnen: Lasst die Armen und Obdachlosen bei euch wohnen! Während einer Fernsehdebatte im Zuge der Promotion des neuen Buches wird der Intellektuelle jedoch von seinem verhassten Widersacher herausgefordert, selbst mit gutem Beispiel voranzugehen. Um nicht das Gesicht zu verlieren, stimmt Jean-Etienne notgedrungen zu. Und so nimmt er gemeinsam mit seiner Frau, der Künstlerin Daphné (Elsa Zylberstein), eine vielköpfige Roma-Familie um Patriarch Babik (Ary Abittan) auf, die es sich mitsamt Wohnwagen und Hausschwein im weitläufigen Garten der Fougeroles gemütlich macht. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…"

Die Stimmung bei den monatlich stattfindenden Vorführungen ist ausgezeichnet. Nicht zuletzt, weil es vor Vorstellungsbeginn in netter Atmosphäre ein Getränk und die Möglichkeit zum Austausch gibt. Alle Interessierten können sich jeden 2. Montag im Monat vormerken. Der Vorstellungsbeginn ist jeweils um 15.00 Uhr. Sonder-Eintrittspreis pro Person jeweils 7,00 € inkl. einem Glas Sekt oder alkoholfreiem Getränk. Bei Fragen können sich Interessierte gerne an den Vorsitzenden des Seniorenbeirates Rainer Benthaus, Tel.: 06187/ 900-607, den Fachbereich Soziales der Stadt Nidderau, Christiane Marx, Familienzentrum, Gehrener Ring 5; Tel.: 06187/ 299 – 155 oder an den Luxor-Filmpalast Nidderau, Tel.: 06187/ 991441 – Ticket-Hotline: 01805-558967 wenden.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner