Bei der am 3. Oktober bei Rodenbach gefundenen Leiche handelt es sich um einen seit März dieses Jahres vermissten Yannick N. aus Rodenbach. Das haben jetzt die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo Hanau ergeben. Spaziergänger hatten am Tag der deutschen Einheit gegen 17.30 Uhr die sterblichen Überreste des 19-Jährigen in einem Waldgebiet bei Niederrodenbach gefunden und die Polizei verständigt.

Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, fanden Spaziergänger im Wald bei Niederrodenbach eine skelettierte Leiche. Derzeit arbeiten die Ermittler der Kriminalpolizei daran, die Identität und die Todesursache zu klären. Nach Abschluss dieser Ermittlungen erfolgt eine gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei.

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigeanzeigeschubert

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 1

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner