Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) berichtet am kommenden Mittwochabend, um 20.15 Uhr, in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst - Spezial - Wo ist mein Kind?" in einem Filmbeitrag von dem plötzlich vermissten und inzwischen 19-jährigen Yannick Nabroth aus Rodenbach. Yannick gilt als zurückhaltender Junge und wurde zuletzt am Donnerstagmorgen, dem 2. März 2017, gesehen, als er sein Elternhaus verließ. Die Hintergründe seines Verschwindens sind noch unklar.

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeigevo rodenbach v2

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige