In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Ronneburger Gemeindevertretung präsentierte Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) gemeinsam mit dem beauftragen Breitbandberatungsbüro Athanus, vertreten durch Stefan Hütte, das Ergebnis der Breitbandausschreibung der Kommune.

Auf fest verbaute Navigationsgeräte und Lenkräder mit Airbag waren unbekannte Täter in Ronneburg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus. Ein Mercedes und drei BMW, die in der Marienstraße, am Helgenhaus, der Herrnhuter Straße und der Birkenstraße geparkt waren, wurden von den Tätern heimgesucht. Nachdem an den Fahrzeugen die Dreiecksscheibe eingeschlagen wurde, bauten sie fest verbaute Navigationsgeräte und Lenkräder mit Airbag fachgerecht aus. Der Gesamtschaden ist noch nicht abschließend zu beziffern.

An den beiden Freitagen, 26.05.2015 und 16.06.2017 bleiben die Gemeindeverwaltung, die Kita „ Die Kleinen Ritter“, die Betreuende Grundschule „Die Burggespenster sowie der Bauhof geschlossen.

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige