schallundrauch.jpg

Auf spielerische Art und Weise untersuchten die Kinder mit Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, die Elemente Luft, Wasser, Feuer, Gas sowie Schall und Elektrizität. So stellten die Kinder unter anderen einen Fahrstuhl für Kerzen, einen Feuerlöscher, eine Luftballon – Aufblasmaschine, ein Telefon und eine Lampe her und machten den Tauchschein für Gummibärchen.

Der Forscherdrang und die Neugier der Kinder wurden von Tag zu Tag mehr. Zu Beginn des Workshops wurde den Kindern durch die Erzieherinnen die Laborregeln und grundlegende Verhaltensweisen im Labor erklärt. Der Tauchschein für Gummibärchen und der Fahrstuhl für Kerzen faszinierten die Kinder am meisten. Ein weiterer Höhepunkt war der Bau einer Lampe mit Fassung, Glühbirne, Batterien, Kabeln und Krokodilklemmen. Die Vorschulkinder sind auf spielerische Art und Weise heran geführt worden, ihre Umwelt mit einem anderen Blick und vor allem mit der Frage, warum ist das so, zu betrachten.

Dieser neue Blick soll den Kindern die Möglichkeit geben, ihre Neugier zu wecken, schneller und intensiver Wissen zu erwerben. Am Ende des Workshops erhielt jedes Kind eine Urkunde, die sie mit Stolz ihren Eltern präsentierten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner