Vor einigen Tagen wurde das neue Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal im Gelnhausen eingeweiht. Der Förderkreis, auf dessen Initiative das Hospiz gegründet worden war, hatte sein Konzept in der letzten Bürgermeister-Kreisversammlung des Main-Kinzig-Kreises vorgestellt.

Der aus Bad Vilbel stammende ehemalige hessische FDP-Justizminister und Landtagsabgeordnete Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat gemeinsam mit dem FDP-Kreistagsabgeordneten und ehemaligen Landratskandidaten Alexander Noll (Großkrotzenburg) und der FDP-Fraktionsvorsitzenden von Schöneck, Anke Pfeil, die Firma A. Ebbecke Verfahrenstechnik auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände in Schöneck besucht.

Nachdem in seiner konstituierenden Sitzung am 25. April 2017 der neu gewählte Seniorenbeirat seinen Vorsitzenden, Herr Wolfgang Dreyer aus Kilianstädten und dessen Stellvertreter: Marija Majal für den Ortsteil Kilianstädten, Alfred Erdelmeier für den Ortsteil Oberdorfelden und Hayo Hayessen für den Ortsteil Büdesheim gewählt hat, hat das neu zusammengesetzte Gremium seine Arbeit aufgenommen.

Da in Schönecks Kommunalpolitik die Berücksichtigung von Klimaschutz-Aspekten bei der Entwicklung von Baugebieten bislang nicht mehrheitsfähig ist, informierten sich Schönecks Grüne in der Nachbarstadt Nidderau, um vor Ort Anregungen aus der Umsetzung des erfolgreichen Passivhaus-Baugebiets Neue Mitte zu erhalten.

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige