Rauschgiftfahnder der Offenbacher Kriminalpolizei nahmen am Montag einen mutmaßlichen Kokain-Dealer und eine 25-jährige Frau in einer Wohnung in Schöneck vorläufig fest. In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hanau und der Kriminalpolizei Offenbach geriet der 36-jährige Verdächtige in den Fokus der Ermittler.

Nach einem Fernsehbeitrag vor wenigen Tagen hat sich die Bauaufsicht des Main-Kinzig-Kreises ein Bild über die Situation in einem Wohngebäude in Schöneck verschafft. Der Bericht handelte im Wesentlichen von Praktiken im internationalen Sportwesen, streifte aber auch die Beherbergung von afrikanischen Sportlern in Schöneck, die zeitweise im Kellergeschoss des Hauses untergebracht sein sollen. Die Bauaufsicht prüfte nun, inwiefern hier baurechtliche Normen eingehalten werden.

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige