Gemeindebüchereien in Schöneck: Eine erfolgreiche Bilanz

Schöneck
Tools
Typographie

Die drei Schönecker Ortsteilbüchereien legten zum Jahresbeginn 2017 ihre Statistik für das Jahr 2016 vor und konnten eine sehr erfreuliche Bilanz ziehen.

In den drei kommunalen Büchereien standen 2016 für die Bürger ca. 18.000 Medien zur Verfügung. Insgesamt wurden in den 3 Gemeindebüchereien im vergangenen Jahr 15.167 Medien ausgeliehen (Kilianstädten 7.577 / Büdesheim 3.562 / Oberdorfelden 4.028). Von den insgesamt 15.167 ausgeliehenen Medien wurden 10.093 von Kindern und 5.074 von Erwachsenen genutzt. In den Ausleihzahlen der Kinder und Jugendlichen sind eine große Anzahl an sogenannten "Nonbookmedien" wie CD, DVD, Musikkassette und Spiele enthalten. Diese Zahlen bringen es klar zum Ausdruck. Die Gemeindebüchereien werden überwiegend von Kindern und Jugendlichen genutzt.

Die beliebtesten Bücher in den einzelnen Ortsteilen 2016:

Kilianstädten
"Ich vermisse Dich" von Harlan Coben (Erwachsene)
"Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie" von Ingo Siegner (Kinder)

Büdesheim
"Nur ein Horizont entfernt" von Lori Nelson Spielmann (Erwachsene)
"Dumm gelaufen - Gregs Tagebuch" von Jeff Kinney (Kinder)

Oberdorfelden
"Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes (Erwachsene)
"Prinzessin Lillifee und der Feenball" von Burkhard Nuppeney und Monika Finsterbusch (Kinder)

Die drei Büchereileitungen Kerstin Hogenkamp (Kilianstädten), Carmen Helbig (Büdesheim) und Dagmar Geyer (Oberdorfelden) sind mit der Bilanz 2016 sehr zufrieden. Sie hoffen, dass durch den geplanten Anschluss der drei Gemeindebüchereien an den "Onleihe"-Verbund Hessen in 2018 oder 2019 die Ausleihzahlen weiter gesteigert werden können.

Adressen, E-Mail-Anschrift und Öffnungszeiten der Gemeindebüchereien sind auf der Homepage der Gemeinde Schöneck (www.schoeneck.de) zu erfahren.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige