Dicht beieinander, im Amtshof, liegen mitten in Steinau zwei besondere Sehenswürdigkeiten: das Museum Brüder Grimm-Haus und das Museum Steinau…das Museum an der Straße.

Gerade nochmal gutgegangen ist der Ausflug eines schon älteren Ehepaars am Sonntagabend. Die beiden 86 und 87 Jahre alten Offenbacher hatten sich wohl verfahren und waren dabei in stockdunkler Nacht auf einem Wiesengrundstück neben der Kreisstraße zwischen Ulmbach und Fleschenbach gelandet. Offensichtlich versuchten sie noch, den im Acker festgefahrenen Wagen wieder flottzumachen, was aber nicht funktionierte.

In Steinau an der Straße, Gemarkung Hintersteinau, können acht Windkraftanlagen errichtet werden. Das Regierungspräsidium Darmstadt, Abteilung Arbeitsschutz und Umwelt Frankfurt hat jetzt eine entsprechende immissionsschutzrechtliche Genehmigung erteilt.

Zur Einweihung des von Steinmetz Frank Kratzenberger in vorbildlichem ehrenamtlichen Engagement restaurierten Bildstocks laden Ortsvorsteher Matthias Jockel und Bürgermeister Malte Jörg Uffeln alle Bürgerinnen und Bürger ein für Freitag, den 30.12.2016 um 14.00 Uhr nach Rabenstein, Ortseingang von Ulmbach kommend.

Die Brüder-Grimm- Stadt Steinau an der Straße lädt gemeinsam mit Notar Hans Konrad Neuroth alle Bürgerinnen und Bürger zu den 2. Steinauer Vorsorgetagen ein zu den Themen Kinder zahlen für ihre Eltern- Probleme des Elternunterhalts, PSG II Pflegestärungsgesetz II ab 1.1.2017 und Neuregelung der Verwandtenvertretung ein.

Die SPD-Fraktion in der Steinauer Stadtverordnetenversammlung rügt eine Verletzung des Datenschutzes und der Persönlichkeitsrechte des früheren Bürgermeisters Walter Strauch durch den parteiunabhängigen Bürgermeister Malte Jörg Uffeln in der Haupt- und Finanzausschusssitzung am 08. Dezember 2016.

Anzeige

Anzeigedancingworld15.1.17

Anzeige

werbung50Euro1

Anzeige