„Die beste Werbung ist es, wenn es unseren Gästen gefällt“, verrät der Inhaber des Erlebnisparks Steinau, Theo Zwermann der Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und den beiden Landtagsabgeordneten Günter Rudolph und Heinz Lotz.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Kultur erleben“ der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gibt es im Seniorenzentrum in Steinau für Bewohner und ihre Angehörigen, aber auch für alle kunstinteressierten Bürger, insbesondere des Grimm-Festivals, besondere musikalische und kulinarische Leckerbissen.

Worte spielten im Leben der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm eine große Rolle, sei es bei der Gestaltung der weltberühmten Märchen, sei es bei der bahnbrechenden Arbeit am „Deutschen Wörterbuch“ oder der Beschäftigung mit althochdeutschen Texten.

Der Steinauer Bürgermeister Malte Jörg Uffeln (parteilos) wurde vom Main-Kinzig-Kreis wegen eines Dienstvergehens mit einer Geldbuße von 1.000 Euro belegt. In einem Disziplinarverfahren wurde festgestellt, dass der 53-Jährige ohne Genehmigung insgesamt 66 Vorträge gehalten hat. Alle weiteren Vorwürfe gegen Uffeln, unter anderem eine umstrittene Buchwidmung, bleiben ohne Folgen. Am 24. September entscheiden die Steinauer Bürgerinnen und Bürger in einem Abwahlverfahren, ob der Rechtsanwalt im Amt bleibt.

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeDancingworld 2017.09.30

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner