Wächtersbach: Panzerknacker kamen übers Dach

Wächtersbach
Tools
Typographie

Nicht von vorn, sondern von hinten näherten sich während des Osterwochenendes unbekannte Diebe einem Firmentresor und flexten dessen Rückseite auf. Der Safe stand im Verwaltungsbüro eines Marktes an der Industriestraße, in den die Täter über das Dach eingedrungen waren. Drinnen hatten die Halunken dann die Wand, an der der Safe befestigt war, aufgestemmt und waren so an dessen Rückseite gelangt.

werbung1 80Euro

Der Schaden, den sie bei ihrer ganzen Aktion anrichteten, übertrifft die erlangte Beute um ein Vielfaches. Das Aufsteigen aufs Dach sowie der beim Vorgehen im Haus entstandene Lärm könnte aufgefallen sein; Hinweise bitte an die Gelnhäuser Kripo (06051 827-0).

 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige