Regenunfall in Wächtersbach: Zwei Schwerverletzte

Wächtersbach
Tools
Typographie

Bei einem Unfall sind am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 3201 zwischen Neuwirtheim und Wächtersbach zwei junge Menschen schwer verletzt worden. Gegen 14.45 Uhr fuhr eine 24-Jährige aus Bad Soden-Salmünster mit ihrem Hyundai von Biebergemünd-Neuwirtheim in Richtung Wächtersbach. Nach ersten Erkenntnissen verlor sie auf regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Wagen.

Dieser geriet wohl ins Schleudern und stellte sich hierbei quer. Ein mit einem Audi A3 entgegenkommender 21-Jähriger Gelnhäuser krachte kurz darauf in die Beifahrerseite des Hyundai. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 11.000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 827-0 entgegen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 3

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner